09.05.2012, 18:29

Michael Söldner

Gaming

Gratis-Level-Editor für Portal 2 veröffentlicht

©thinkwithportals.com

Der Knobel-Shooter Portal 2 hat sich nach offiziellen Angaben sehr gut verkauft. Entwickler Valve belohnt die Käufer mit einem kostenlosen Level-Editor.
Normalerweise muss man in Spielen, die in der Ego-Perspektive präsentiert werden, gegen Gegnerhorden antreten und diese in bester Moorhuhn-Manier vom Bildschirm putzen. Entwickler Valve lieferte mit Portal 2 hingegen im April 2011 die Fortsetzung zu einem ungewöhnlichen Spiel ab, das sogar ein neues Genre erschaffen hat.

Der Knobel-Shooter, in dem die Hirnzellen deutlich stärker als der Abzugsfinger gefordert sind, kam bei den Spielern offenbar gut an. Valve hat heute bekannt gegeben, dass weltweit vier Millionen Exemplare über die Ladentische gewandert sind. Die Macher feiern diesen Erfolg und spendieren allen PC-Besitzern ein kostenloses Update samt Level-Editor.

Der auf den Namen Perpetual Testing Intuitive getaufte Editor erlaubt das Erstellen eigener Rätsel ohne tiefgreifende Kenntnisse bei der Erstellung von Spielwelten. Trotzdem soll das Programm auch Portal-Fans mit entsprechender Vorbildung fordern und ihnen umfangreiche Möglichkeiten für schwere Kopfnüsse an die Hand geben.
Top 50 - Die besten PC-Spiele aller Zeiten

Ob der Level-Editor für Portal 2 auch für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht werden soll, ließ Entwickler Valve noch offen. Die Steuerung per Controller dürfte den Komfort und die Genauigkeit einer Maus wohl aber vermissen lassen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1453674
Content Management by InterRed