1792765

Gamescom-Besucher dürfen Xbox One ausprobieren

03.07.2013 | 11:05 Uhr |

Besucher der Gamescom in Köln sollen Ende August selbst Hand an die Xbox One legen dürfen. Die Microsoft-Konsole soll Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Wie unsere Schwesterpublikation Gamestar herausgefunden hat, kann Microsofts neue Konsole - die Xbox One - auf der nächsten Gamescom in Köln von den Messebesuchern ausprobiert werden. Die Gamescom findet vom 21. bis zum 25. August 2013 in Köln statt, ein Tagesticket kostet zwischen 11 und 17 Euro. Die Konsole aus Redmond soll 499 Dollar kosten und hatte bei den Spielern zunächst für Empörung gesorgt. In der ersten Vorstellung konzentrierte sich Microsoft auf die Multimedia-Aspekte, allen voran die TV-Optionen der Konsole, und gab nur wenig über die Spiele bekannt. Später kritisierten Gamer den Internet-Zwang und die Gebrauchtspiele-Sperre. Konkurrent Sony ging da mit 399 Dollar Verkaufspreis, keinem Internet-Zwang und keiner Gebrauchtspiele-Sperre mit seiner Playstation 4 als Sieger von der E3-Bühne. Microsoft ruderte aber später zurück und hat den Online-Zwang und die Sperre gebrauchter Spiele wieder gestrichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1792765