24.05.2011, 16:26

Panagiotis Kolokythas

Games for Cats

Drei iPad-Spiele speziell für Katzen (plus Video-Clip)

Nicht nur Menschen spielen gerne - auch Katzen! Das hat sich auch der Katzenfutter-Hersteller Friskies gedacht und hat die ersten drei Tablet-Spiele online gestellt, die sich speziell an Katzen richten.
Der Katzenfutter-Hersteller Friskies präsentiert mit "Games for Cats " eine Website, auf der sich drei Spiele der ganz besonderen Art finden: Die drei Spiele wurden für auf Tablet-PCs spielende Katzen entwickelt. Apps müssen nicht heruntergeladen werden, denn die drei Spiele wurden in HTML5 und CSS3 entwickelt. Somit sind die Spiele auf jedem Tablet-PC lauffähig, der eine Mindestauflösung von 1024 x 768 Pixel bietet. Es werden also alle iPads und Android-Tablet-PCs unterstützt.
Die Spiele tragen die Namen "Cat Fishing ", "Tasty Treasures" und "Party Mix-Up!". Bei Cat Fishing werden beispielsweise nacheinander die Silhouetten von Fischen auf dem Display eingeblendet. Die Katze muss diese dann mit ihren Tatzen berühren und erntet im Gegenzug Punkte dafür. Ähnlich einfach gestrickt sind auch die beiden weiteren Spiele, in denen es immer darum geht, eingeblendete Objekte zu berühren.
Die Spiele wurden in HTML5 und unter Verwendung des Canvas-Elements entwickelt. Dadurch müssen auf den Tablet-PCs keine Apps installiert werden, um die Spiele spielen zu können. Um auf iPads ein schnelleres Tempo zu erreichen, wurde auch noch CSS3 verwendet.
Friskies betont, dass zumindest was das iPad angeht, die Glas-Oberfläche des Displays so stabil sei, dass keine Kratzer zu befürchten seien. Sollten Schutzfolien auf dem Display angebracht sein, so sollten diese aber vorher entfernt werden. Wer sein iPad liebt, der sollte vielleicht dennoch der Katze vor dem Spielen Söckchen anziehen...
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
849292
Content Management by InterRed