241926

Games Convention-Webseite bekommt neues Outfit

24.06.2007 | 15:23 Uhr |

Der Internetauftritt zur Leipziger Games Convention (GC) präsentiert sich im neuen Gewand. Unter gc-germany.com können sich Aussteller, Privat- und Fachbesucher sowie Journalisten über Neuigkeiten rund um die Messe informieren. Dabei bildet eine vereinfachte Navigation das Kernelement der neu gestalteten Internetpräsenz.

Sechs verschiedenfarbige Themenwelten führen nun durch die zahlreichen GC-Angebote. Weiterhin wurde die Website um den GC-Community-Bereich erweitert. Besucher können sich ab sofort als Community-Mitglied registrieren und erhalten damit Zugang zu weiteren Funktionen. Dazu zählt unter anderem die Online-Anmeldung zum erstmals stattfindenden Open-Air-Sommerfestival „GC freestyle“. Die Games Convention ist Europas Leitmesse für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware. In diesem Jahr werden vom 23. bis 26. August rund 390 Aussteller auf dem Leipziger Messegelände erwartet.

Den Besuchern stehen insgesamt 115.000 Quadratmeter In- und Outdoorfläche zur Verfügung. Im Vorjahr waren es 90.000 Quadratmeter. Die Games Convention hat am Donnerstag und Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am Messefreitag und –samstag verlängern sich die Öffnungszeiten bis 20 Uhr.

Im vergangenen Jahr zog es 183.000 Besucher, 2.600 Pressevertreter und 368 Aussteller aus 43 Ländern in die Leipziger Messehallen. Damit hat die Games Convention ihr japanisches Pendant, die Tokyo Game Show überholt und stellt nun die größte Videospielmesse der Welt dar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
241926