731467

Games Convention: Rekord bei den Aussteller-Anmeldungen

17.05.2007 | 14:56 Uhr |

Die Anmeldungen der Aussteller für die diesjährige Games Convention im August in Leipzig befinden sich schon jetzt auf Rekord-Niveau. Bereits drei Monate vor Messebeginn sind knapp 40 Prozent mehr Fläche vermietet als im letzten Jahr.

Die deutsche Spielemesse Games Convention scheint sich bei Ausstellern immer größerer Beliebtheit zu erfreuen. Schon drei Monate vor Beginn der GC sind knapp 40 Prozent mehr Fläche vermietet als im gleichen Vorjahreszeitraum. Besonders bei internationalen Ausstellern sei das Interesse gewachsen. So hätten sich bereits Aussteller aus 15 Ländern für das GC Business Center angemeldet.

„Die GC setzt auch 2007 ihre Erfolgsgeschichte fort. Die gegenwärtigen Anmeldezahlen für das GC Business Center beweisen, dass Leipzig der wichtigste Termin der Branche ist, auch für internationale Aussteller", so Peggy Schönbeck, Projektdirektorin der GC .

Einige der langjährigen Aussteller würden sich außerdem in diesem Jahr mit einem stark vergrößerten Messeauftritt im GC Business Center präsentieren: „Wir erwarten auf der GC 2007 einen Ansturm nationaler und internationaler Fachbesucher. Um vorbereitet zu sein, erweitern wir unseren diesjährigen Messeauftritt", erklärt Bernd Reinartz, PR Manager von Activision Deutschland . Auch andere namhafte Branchenvertreter haben ihr Kommen bereits zugesichert, darunter Sony , Microsoft , Nintendo , Ubisoft , Electronic Arts , Take 2 , Konami , Eidos , Sega , Vivendi oder Disney . Mit France Télécom , Ubifrance und Monte Cristo Multimedia feiern weitere Firmen in diesem Jahr ihre Premiere im GC Business Center.

Für junge Entwickler bietet die Games Convention erstmals einen besonderen Service an. Im Developer’s Village können aufstrebende Entwicklerfirmen in einem speziell reservierten Bereich ihre Neuheiten präsentieren. Ziel sei ein Erfahrungsaustausch sowie die Möglichkeit, mit internationalen Publishern ins Gespräch zu kommen: „Oftmals sind es gerade junge Entwicklerteams, die mit ihren innovativen Ideen die Branche bereichern", so Peggy Schönbeck, Projektdirektorin der GC.

0 Kommentare zu diesem Artikel
731467