195816

Games Convention: Antivir hält sich beim Spielen vornehm zurück

07.08.2007 | 15:59 Uhr |

Mit dem neuen Game Mode, den Avira auf der GC2007 in Leipzig vorstellen will, soll die Antivir Premium Security Suite PC-Spieler während ihrer Lieblingsbeschäftigung mit störenden Meldungen verschonen.

Am 23. August öffnet die Games Convention 2007 in Leipzig ihre Pforten. Auch der Antivirus-Hersteller Avira wird auf der Messe vertreten sein. Avira stellt in Halle 4, Stand G11, eine neue Version seiner Antivir Premium Security Suite vor. Pünktlich zur größten Spielemesse der Welt hat Avira seinem Sicherheitspaket einen so genannten Game Mode spendiert. Dieser Modus soll dafür sorgen, dass während des Spielens am PC keine Popup-Meldungen der Firewall das Vergnügen trüben.

Der Game Modus wird durch Anklicken des Antivir-Symbols im System-Tray mit der rechten Maustaste aktiviert und unterdrückt die Meldungen der Firewall. Der regelbasierte Schutz vor Zugriffsversuchen von außen bleibt dabei bestehen. Neue Anwendungen, die ins Internet wollen, werden temporär zugelassen. Ab September ist die neue, erweiterte Antivir Premium Security Suite für 39,95 Euro im Online-Shop von Avira erhältlich.

Außerdem will Avira die Mobilgeräte der GC-Besucher vor Malware schützen. Die Besucher erhalten kostenlos eine Version von Antivir Mobile mit einer Laufzeit von sechs Monaten für ihr Handy oder ihren Pocket-PC.

Download-Tipp der Redaktion: AntiVir Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
195816