9356

Gamepro-Test: Sonys PSP

Unsere Schwesterpublikation Gamepro hat in ihrer aktuellen Ausgabe (ab Freitag am Kiosk) Sonys neue mobile tragbare Spielekonsole PSP getestet. Diesen Test möchten wir unseren PC-WELT Lesern nicht vorenthalten. Was taugt die PSP? Sie erfahren es bei uns.

Unsere Schwesterpublikation Gamepro hat in ihrer aktuellen Ausgabe (ab Freitag am Kiosk) Sonys neue mobile tragbare Spielekonsole PSP getestet. Die PSP, kurz für PlayStation Portable, ist derzeit nur in Japan erhältlich und soll erst im ersten Quartal 2005 in Europa und den USA auf den Markt kommen.

Sonys neues Handheld hielt unsere Kollegen von der Gamepro bis zur letzten Minute in Atem: Bis zuletzt war nicht sicher, ob die PSP rechtzeitig zum Redaktionsschluss kommen würde – Zoll und Flugverspätungen sei Dank. Schließlich konnten die Kollegen das Paket endlich bei der Speditionsfirma abholen. Seitdem hat sich der Besucherstrom im Gamepro-Büro verdoppelt – jeder will einen Blick auf das edle Handheld werfen.

Auf den folgenden Seiten lesen Sie Auszüge aus dem Gamepro-Test, inklusive zwei Tests von Spielen, die bereits für die PSP in Japan erschienen sind. Den kompletten Test finden Sie in der Gamepro 2/2005 (ab 31.12 am Kiosk).

0 Kommentare zu diesem Artikel
9356