239955

GameStar Themen-Special: Der perfekte Spiele-PC

In diesem Themen-Special unserer Schwesterpublikation GameStar zeigen wir Ihnen, wie Sie sich den perfekten Spiele-PC zusammenbauen.

Wöchentlich plärren Media Markt und Saturn um die Wette – Marketing-Floskeln wie „Höchste Grafikleistung dank PCI Express“ entpuppen sich regelmäßig als Luftnummer. Besonders die Angaben über die 3D-Performance haben im Allgemeinen mit der Realität genauso wenig zu tun wie die angeblichen Niedrigpreise. Viele PCs bei Media Markt Saturn, Tchibo, Aldi und Co. sind überteuert: Eine selbst für manch älteres Spiel zu lahme Radeon X1300 in einem Rechner für um die 1.000 Euro ist zwar eine Frech-, aber leider keine Seltenheit.

Damit Sie maximalen Spielespaß für Ihr Geld bekommen, haben wir für Sie drei preislich unterschiedliche Spiele-PCs zusammengestellt. Schon ab 500 Euro erhalten Sie einen PC, auf dem die meisten Spiele ohne Probleme laufen. Damit Sie aber auch selbst entscheiden können welche Komponenten Sie einsetzen möchten, haben wir Prozessoren, Grafikkarten und Mainboards für Spieler getestet. Und mit dem optimalen Eingabegerät machen Spiele gleich doppelt so viel Spaß. Wir empfehlen die besten Mäuse, Maus-Pads, Game-Pads und Lenkräder.

Doch was bringt die schönste Explosion ohne die passenden Geräusche? Wir haben zehn 5.1 Systeme für den Computer miteinander verglichen.

Die Inhalte im Überblick

Selbstbau-Rechner: Wir haben drei optimale Spiele-PCs zusammengestellt
Prozessoren: Mit unserem Schwerpunkt finden Sie die besten Spiele-CPUs
Grafik-Power: 10 Grafikkarten im Härtetest
Mainboards: 10 aktuelle Mainboards für Spieler
Eingabegeräte: Maus, Gamepads und Lenkräder im Test
Surround-Power: 10 5.1. Systeme für den Computer im Vergleich

Inhalt

6 Artikel

Umfang

52 Seiten

Größe

2,71 MB

Paketpreis

€ 2,30

Download des Themen-Specials

Download über Firstgate click&buy

0 Kommentare zu diesem Artikel
239955