574250

Mozilla plant Browser-Spiele-Wettbewerb

09.09.2010 | 13:13 Uhr |

Unter dem Namen 2010 wird Mozilla Labs Ende September den Startschuss für einen Spiele-Entwickler-Wettbewerb geben.

Mit Game_on 2010 will Mozilla Labs Gaming Entwickler aus der ganzen Welt zur Teilnahme an einem Browser-Spiele-Wettbewerb aufrufen. Der Wettbewerb soll Ende September starten, wie Mozilla Labs verkündet .

An dem Wettbewerb werden nicht nur professionelle Spielentwickler, sondern auch Indie-Spiele-Entwickler und Studenten teilnehmen dürfen. Die entwickelten Spiele müssen aber im Browser spielbar sein. Mozilla Labs Gaming ist ein Projekt von Mozilla Labs, in dem Spiele, deren Entwicklung und die Bereitstellung von Entwicklerwerkzeugen im Vordergrund stehen sollen.

Mozilla Labs Gaming will die Nutzung der neuen Web-Technologien für die Entwicklung von Browser-Spielen fördern. Dazu zählen Technologien wie Open Video, Open Audio, WebGL, Touch, Standortlokalisierung und schnelle Javascript-Engines. Das Web, so heißt es, soll als Plattform für Gaming über alle Internet-fähigen Geräte hinweg etabliert werden. Weitere Infos sollen zum Start des Wettbewerbs Ende September bekannt gegeben werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
574250