Game Center & HDR-Fotos

iOS 4.1 für iPhone und iPod Touch erschienen

Donnerstag, 09.09.2010 | 09:53 von Panagiotis Kolokythas
Apple hat iOS 4.1 zum Download freigegeben. Den iPhones und iPod Touch werden diverse neue Funktionen spendiert, von denen allerdings nicht alle Generationen der Geräte profitieren.
iOS 4.1 ist da
Vergrößern iOS 4.1 ist da
© 2014

Wer ein iPhone oder iPod Touch besitzt, der wird nunmehr von iTunes dazu aufgefordert, das rund 590 MB große Update iOS 4.1 herunterzuladen und zu installieren. Das Update spendiert den Geräten eine Reihe neuer Funktionen, die Apple-Chef Steve Jobs letzte Woche zusammen mit den neuen iPod-Modellen angekündigt hatte . Unterstützt werden das iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G und iPod Touch 2. Generation (oder höher).

Neben einer Reihe von Bugfixes ist es ab iOS 4.1 möglich, mit der iPhone-Kamera High Dynamic Range Photos zu knipsen. Sprich: Hochkontrastbilder. HDR-Fotos können nur auf dem iPhone 4 geknipst werden. Im Kamera-Fenster findet sich im oberen Bereich die Möglichkeit, die HDR-Funktion ein- und auszuschalten.

Ist die HDR-Funktion eingeschaltet, dann knipst die iPhone 4 von einem Motiv insgesamt 3 Bilder (zu hoher Kontrast, normal, zu niedriger Kontrast) und generiert daraus ein HDR-Bild. Ins Album wandern das "normale" Bild und dessen HDR-Variante.

Hier ein iPhone-4-Foto mit einem aus unserem Büro mit abgeschalteter HDR-Funktion

Hier ein iPhone-4-Foto mit einem aus unserem Büro mit eingeschalteter HDR-Funktion

Ebenfalls neu ab iOS 4.1 ist das Game Center . Im Game Center kann man Freundeslisten verwalten und bequem Multiplayer-Partien beitreten. Wahlweise gegen Freunde oder gegen andere Gamer. Dabei kümmert sich Game Center automatisch darum, dass man Gegner zugewiesen erhält, die über ähnliche Fähigkeiten verfügen. Das Game Center ist für iPhone 4, iPhone 3GS und das neue iPod Touch der 3. Generation verfügbar.

Donnerstag, 09.09.2010 | 09:53 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
574640