1773763

Galaxy S4 Mini versehentlich durch Samsung enthüllt

27.05.2013 | 17:00 Uhr |

Samsung plant aktuellen Gerüchten zufolge für die nächsten Monate den Release einer kleineren Version des Galaxy S4. Ein Bild des Galaxy S4 Mini tauchte heute bereits auf Samsungs offizieller App-Seite auf.

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Gerüchte um den Release eines Galaxy S4 Mini . Neue Hinweise auf die geplante Veröffentlichung lieferte heute Samsung selbst auf seiner offiziellen App-Seite. Über das Web-Portal können Anwendungen mit kompatiblen Samsung-Geräten angezeigt werden. Als eines dieser Geräte wurde dabei auch das Samsung Galaxy S4 Mini gelistet, obwohl eine offizielle Ankündigung der Hardware bislang noch aussteht.

Den Mutmaßungen zufolge fällt das Galaxy S4 Mini mit 4,3 Zoll Bildschirmdiagonale etwas kleiner aus als das Samsung-Flaggschiff. Der Super-AMOLED-Bildschirm soll eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln bieten. Zur weiteren Ausstattung könnten eine 8-Megapixel-Kamera und ein 1,6-GigaHertz-Prozessor gehören. Der Release von kleineren und preisgünstigeren Modellen der Flaggschiff-Smartphones gehört bei Samsung bereits zur Tradition. Dem Galaxy S3 folgte wenige Monate später auch ein Galaxy S3 Mini.

Samsung bringt Outdoor-Modell des Galaxy S4

In Deutschland ist das Galaxy S4 seit 27. April 2013 erhältlich. In weniger als einem Monat erreichte das Gerät bereits die Rekordmarke von zehn Millionen verkauften Einheiten weltweit und ist damit die am schnellsten verkaufte Hardware aus dem Samsung-Portfolio.

Samsung Galaxy S4 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1773763