1812404

Galaxy Note III soll 3.450-mAh-Akku bekommen

12.08.2013 | 16:22 Uhr |

Das nächste Samsung Galaxy Note wird vermutlich zur IFA im September vorgestellt werden. Schon jetzt ist durchgesickert, dass der Akku noch größer wird als beim Vorgänger Note II.

Wie phonearena.com berichtet , soll der Akku des Samsung Galaxy Note III - welches vermutlich auf der IFA Anfang September enthüllt werden wird - satte 3.450 mAh groß sein. Das will eine anonyme Quelle mit Zugriff auf einen Prototypen der Webseite zugetragen haben. Das Note II wird von einem Akku mit 3.100 mAh mit Energie versorgt - das erste Note muss mit 2.500 mAh auskommen. Gerüchten zufolge soll das Note III einen 5,7 Zoll großen Bildschirm bieten, welcher eine Auflösung von 1080p schafft. Im Inneren steckt angeblich ein Snapdragon-800-Chip von Qualcomm. Außerdem an Bord - jedenfalls laut Gerüchteküche: eine 13-MP-Kamera und Android 4.3.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1812404