1762789

Galaxy Note 3 mit 8-Kern-CPU und 8-Kern-GPU?

04.05.2013 | 05:43 Uhr |

Samsungs neues Phablet Galaxy Note 3 könnte aktuellen Gerüchten zufolge mit dem Exynos-5-Octa-Core-Prozessor und einer Mali 450 GPU mit acht Kernen ausgestattet sein.

Gerüchte um Samsungs neues Super-Smartphone Galaxy Note 3 machen bereits seit einigen Monaten im Internet die Runde. Die Technik-Website sammobile.com will nun neue Details zur Ausstattung des Geräts erfahren haben. So soll das Galaxy Note 3 über ein Full-HD-Super-AMOLED-Display im 5,99-Zoll-Format verfügen.

Zu den weiteren Features könnten eine 13-Megapixel-Kamera sowie ein Exynos-5-Octa-Core-Prozessor und eine Mali 450 GPU mit acht Kernen zählen. Unterstützt werden die beiden Chips angeblich von drei GigaByte RAM. Das Design des Galaxy Note 3 soll sich am Galaxy Mega 5.8 orientieren, dabei jedoch ein flacheres Gehäuse bieten.

Samsung Galaxy mit kostenlosen Apps tunen

Beim Betriebssystem soll Samsung auf Googles Android in der Version 4.3 setzen und das OS um seine Touch-Wiz-Bedienoberfläche in der Version 2.0 erweitern. Mit der Enthüllung des Galaxy Note 3 rechnen Branchen-Experten im Rahmen der diesjährigen IFA, die vom 6. bis 11. September in Berlin stattfindet. Der Release könnte dann im September oder Anfang Oktober 2013 erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1762789