1814820

Galaxy Note 3 erscheint angeblich im September

20.08.2013 | 05:03 Uhr |

Samsung will aktuellen Gerüchten zufolge im September sein Galaxy Note 3 veröffentlichen und damit in direkte Konkurrenz zu Apples neuem iPhone treten.

Der koreanische Elektronik-Hersteller Samsung enthüllt voraussichtlich am 4. September 2013 sein Galaxy Note 3. In den Händlerregalen wird das Phablet dann voraussichtlich ab Ende September zu finden sein. Das will die Szene-Website Sammobile aus brancheninternen Quellen erfahren haben.

Mit einem September-Release würde Samsung in direkte Konkurrenz zu Apples neuem iPhone treten. Die Enthüllung des Kult-Smartphones wird am 10. September 2013 erwartet, der Verkaufsstartschuss könnte dann bereits wenige Wochen später fallen. Der Vorgänger Galaxy Note 2 steht seit September 2012 in den Händlerregalen.

Zur Hardware-Ausstattung des Galaxy Note 3 gab es in den vergangenen Wochen reichlich Spekulationen. So soll das Gerät als 3G- und 4G-Variante sowie mit Achtkern- und Vierkern-CPU erhältlich sein. Offizielle Details hat Samsung bislang jedoch nicht bekannt gegeben.

Samsung Galaxy: Alle Modelle im Vergleich

Ebenfalls im Herbst erhältlich sein, soll Samsungs erste Smartwatch. Das Gerät soll den Namen Samsung Gear tragen und im Rahmen der diesjährigen IFA in Berlin enthüllt werden. Mit dem Release rechnen Branchenexperten im Oktober 2013.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1814820