2196635

Galaxy Surfboard: Smartes Surfbrett von Samsung

13.05.2016 | 16:43 Uhr |

Mit dem Galaxy Surfboard von Samsung können Sportler Informationen abrufen und sich vor Gefahren warnen lassen.

Der Surf-Sport ist nach wie vor ein gefährliches Hobby. Samsung Brazil will das Risiko von Anhängern der Sportart mit einem smarten Surfbrett reduzieren. Der Designer Johnny Cabianca hat dazu einen Prototyp namens Galaxy Surfboard entwickelt, der mit einem wasserdichten Schacht für ein Smartphone ausgestattet ist.

Dadurch wird das Surfbrett internetfähig und kann eine LED-Anzeige ansteuern. Letztere gibt dem Sportler Auskunft über Höhe, Frequenz und Geschwindigkeit der Wellen. Außerdem erhält er Informationen zu Wind und Wetterlage.

Ein Surflehrer kann darüber hinaus permanent Kontakt zum Sportler halten und per Schriftzug Anweisungen geben oder vor Haien warnen. Noch handelt es sich um ein Einzelstück, Samsung könnte das Galaxy Surfboard jedoch auch zur Marktreife führen.

Android als Fitnessgerät beim Sport nutzen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2196635