246161

Gainward: Grafikkarte mit viel Speicher

15.01.2002 | 12:16 Uhr |

Leistungsstark: Die Geforce 3 Powerpack Ti/500 Jumbo Golden Sample ist mit dem Grafikchip Geforce 3 Ti 200 (200 Megahertz Takt) von Nvidia ausgerüstet. Als Speicher stehen üppige 128 Megabyte DDR-SDRAM (450 Megahertz Takt) mit vier Nanosekunden Zugriffszeit zur Verfügung.

Leistungsstark: Die Geforce 3 Powerpack Ti/500 Jumbo Golden Sample ist mit dem Grafikchip Geforce 3 Ti 200 (200 Megahertz Takt) von Nvidia ausgerüstet. Als Speicher stehen üppige 128 Megabyte DDR-SDRAM (450 Megahertz Takt) mit vier Nanosekunden Zugriffszeit zur Verfügung.

Mit dem beiliegenden Programm Expertool von Gainward lassen sich sowohl Chip- als auch Speichertakt in 1-Megahertz-Schritten anheben, um mehr Leistung aus der AGP-Karte herauszuholen.

Die Karte ist mit einem TV-Ausgang ausgestattet und unterstützt OpenGL sowie DirectX. Treiber für Windows 98/ME, NT 4, 2000 und XP liegen bei. Der Preis liegt bei rund 300 Euro.

www.gainward.de

Enmic: Grafikkarte mit Radeon-8500-Chip von ATI (PC-WELT Online, 21.12.2001)

MSI: Grafikkarte mit Titanium-Grafikchip (PC-WELT Online, 14.12.2001)

All-in-Wonder Radeon 8500DV von ATI (PC-WELT Online, 11.12.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
246161