852115

Liberty City bei Google Maps

29.05.2011 | 12:06 Uhr |

Wer die gigantische Metropole Liberty City aus dem Action-Spiel GTA IV bestaunen will, muss dafür nicht länger das Game starten - es geht auch mit Google Maps.

New York, Los Angeles, Liberty City: all diese Weltmetropolen kann man dank Google Maps und Google Streetview auch bestaunen, ohne einen Fuß in die Stadt zu setzen. Wie? Sie kennen Liberty City nicht? Dann haben Sie vermutlich noch nicht das Offene-Welt-Action-Game Grand Theft Auto IV gespielt. Denn das spielt in Liberty City, einem fiktionalen aber dennoch naturgetreuen Nachbau von New York. Und während Google Maps normalerweise nur reale Orte der Welt abbildet, kann man auf der Webseite GTA4.net  jetzt auch Liberty City via Google Maps und Google Streetview genießen.

Test: Welcher Routenplaner ist der beste?

Ähnlich wie auch bei den echten Google Maps Karten lassen sich auf der Liberty City Map bestimmte Hotspots einblenden, die vor allem natürlich das Spiel erleichtern sollen. So lassen sich auf Mausklick etwa Waffenläden oder Freizeiteinrichtungen wie Bowlingbahnen auf der Karte anzeigen. Zieht man das Pegman-Symbol der Google Karte zudem auf einen Punkt innerhalb Liberty Citys, startet Google Streetview und lässt den Nutzer die Straßen der virtuellen Metropole wie im Spiel erkunden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
852115