114056

Günstiges Einsteigerhandy von Samsung

Das Samsung GT-S3600 überzeugt mit einem günstigen Preis und einer vergleichsweise umfangreichen Ausstattung. Das Klapphandy soll etwa 80 Euro kosten und eine Megapixel-Kamera, einen Steckplatz für microSD-Karten und eine Musikfunktion bieten. Ob es auch nach Deutschland kommt ist nicht bekannt.

Samsung hat das GT-S3600 vorgestellt, ein neues Klapphandy für Menschen, die hauptsächlich telefonieren und SMS verschicken. Der Folder macht mit einem Gehäuse aus gebürstetem Metall einen schicken Eindruck. Für einen Preis von rund 80 Euro erhält der Käufer einen soliden Einsteiger mit Kamera und Musikfunktion. Es soll noch in diesem Jahr erhältlich sein, jedoch ist unbekannt, ob es auch in Deutschland erscheint.

Fotos nimmt das GT-S3600 mit 1,3 Megapixeln auf. Hochauflösende Bilder sind damit zwar nicht möglich, aber für ordentliche Schnappschüsse sollte sie ausreichen. In dieser Preisklasse ist ein Handy mit dieser Auflösung eine Ausnahme, vergleichbare Geräte wie das W200i fotografieren noch mit einer VGA-Kamera. Auch das Display kann sich bei dem Gerätepreis mit 176x220 Punkten sehen lassen.

An die Musikfunktion wurde ebenso gedacht. Der Player lässt sich über maximal 2 Gigabyte große microSD-Karten mit Titeln bestücken, der interne Speicher fasst dagegen nur maximal 30 Megabyte. Musikalische Abwechslung liefert das UKW-Radio mit RDS-Unterstützung. Mit dem GT-S3600 telefoniert man dank Quadband-GSM in vielen Teilen der Welt. Für den mobilen Datentransfer steht dagegen nur GPRS zur Verfügung, auf Beschleuniger wie EDGE oder UMTS wird verzichtet.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
114056