1255970

GPS-Lotse berücksichtigt Steigungen und Wochentage

29.04.2008 | 11:05 Uhr |

Ab sofort gehen zwei Modelle der x30-Serie an den Start, die unter anderem mit IQ Routes überzeugen sollen.

TomTom gibt die Verfügbarkeit seiner Highend-Modelle GO 930 Traffic und GO 730 Traffic bekannt. Die x30-Modelle bieten neben der Navigationsfunktion auch einen Fahrspurassistent und die Map-Share-Funktion. Dank TMCpro-Empfänger werden Autofahrer mit detaillierten Verkehrsinformationen versorgt. Außerdem berücksichtigt die integrierte IQ-Routes-Technologie z.B. Kreisverkehre, starke Steigungen oder Rüttelschwellen. IQ Routes bezieht zusätzlich die unterschiedliche Verkehrssituation an Wochenenden und Werktagen mit in die Routenberechnung ein.

Das Top-Modell GO 930 Traffic (500 Euro) unterstützt die grenzüberschreitende Navigation mit dem aktuellsten Kartenmaterial von 35 west- und osteuropäischen Ländern, den USA, Kanada und Russland. Das auf dem GO 730 Traffic vorinstallierte Kartenmaterial wurde im Vergleich zum Vorgängermodell auf 31 west- und osteuropäische Länder aufgestockt. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für diesen Pfandfinder 450 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255970