2075663

GOG Galaxy macht Steam Konkurrenz - für Windows & Mac

06.05.2015 | 08:51 Uhr |

Die Spiele-Plattform GOG einen eigenen Client zum Download verfügbar gemacht. GOG spezialisiert sich auf Games ohne Kopierschutz.

Der Steam -Konkurrent GOG hat sich auf PC-Spiele ohne Kopierschutz und - wie der Name "Good Old Games" schon sagt - vor allem auf ältere Titel spezialisiert. Diese bereitet das GOG-Team so auf, dass sie auch auf modernen Betriebssystem ohne weitere Emulatoren oder Anpassungen laufen. Bislang konnte man die Spiele nur über die Webseite GOG.com herunterladen und kaufen. Doch ab sofort steht mit GOG Galaxy auch ein Client zur Verfügung. Dieser ist im Gegensatz zu Steam aber optional und bietet diverse Vorteile gegenüber der GOG-Webseite.

Mit GOG Galaxy können Sie mit Ihrem GOG-Account Spiele installieren, spielen, aktualisieren und Achievements sammeln. Ferner chatten, online gegen Freunde zocken oder einfach nur die Spielzeit messen. Wer mag, legt Backups an und lädt dazu DRM-freie Installer herunter, die sich etwa auf dem USB-Stick sichern lassen. GOG Galaxy funktioniert auch ohne ständige Internetanbindung betonen die Macher. Für die Zukunft wurde zudem eine Wiederherstellungsfunktion angekündigt, mit der sich nach einem kaputten Update die ursprüngliche Fassung wiederherstellen lässt.

Die besten Indie-Games von AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA! bis World of Goo

GOG Galaxy ist noch Beta und funktioniert derzeit unter Windows und Mac OS X 10.8. Eine Linux-Version soll bald folgen. Der Zeitpunkt, zu dem Galaxy erscheint, dürfte kein Zufall sein: In Kürze erscheint der Rollenspiel-Hit "The Witcher 3". Auch bei GOG, schließlich gehören die GOG-Entwickler und die Witcher-Entwickler zusammen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2075663