7982

GNGWC startet Anmeldephase der ersten eSport-Liga für MMO-Spiele

28.07.2007 | 14:41 Uhr |

Die Game and Game World Championship (GNGWC) hat die Registrierungsphase der weltweit ersten eSport-Liga für Massively Multiplayer Online Games (MMOG) für Europa und Amerika gestartet. In diesem Jahr verdoppelt sich die Zahl der offiziellen Spiele im Vergleich zu den GNGWC 2006 auf sechs Disziplinen.

Die Registrierungsphasen für den weltweiten Wettbewerb beginnen gestaffelt. Während die drei MMO-Titel Bomb ‘n Dash , Silkroad Online und Navy Field bereits seit dem 3. Juli Teilnehmer annehmen, startete die Registrierung für Shot Online am 23. Juli. Interessierte Record of Lunia War -Spieler können sich seit dem 26. Juli auf der offiziellen Game-Website registrieren. Das Schlusslicht bildet Warrock , hier werden Anmeldungen zum Wettbewerb ab dem 8. August entgegen genommen. Das erste Turnier der diesjährigen Game und Game World Championship bildet der europäische Online-Vorentscheid.

Der Startschuss für den weltweiten Wettbewerb der MMO-eSports-Liga fällt dann am 1. August mit dem Bomb ´n Dash-Eröffnungsspiel. Die daraus hervorgehenden Sieger werden dann zum Europafinale am 23. August auf der Spielemesse Games Convention in Leipzig gegeneinander antreten. Das Finale findet am 1. Dezember in Seoul, Korea statt. Dort werden die Regionalsieger der sechs Wettbewerbsdisziplinen um den Weltmeistertitel kämpfen.

Nach dem Finalauftakt in Europa werden in Amerika, Südostasien, Korea und Japan die jeweiligen Regionalsieger ermittelt, welche dann in Korea um Geldpreise spielen werden. In jeder der sechs Disziplinen wird Platz 1 mit 5.000 Dollar, Platz 2 mit 3.000 Dollar und Platz 3 mit 1.000 Dollar ausgezeichnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
7982