80676

GMX DSL-Tarife: Startguthaben für Wechsler

01.12.2004 | 16:35 Uhr |

Das Startguthaben von 100 Euro lässt sich aber nur eingeschränkt nutzen.

GMX bietet Anwendern, die bereits einen T-DSL-Anschluss haben und mit ihrem Zugangstarif zu GMX wechseln, ein Startguthaben von 100 Euro.

Dieses Guthaben lässt sich allerdings nur in den ersten drei Monaten nutzen. Es wird nur auf die Grundgebühr des DSL-Tarifs und auf den Mehrverbrauch angerechnet, der über das Inklusivkontingent hinausgeht.

Das Startguthaben gilt bei Bestellung folgender Tarife:

- GMX DSL_2000 mit 2.000 MByte Freivolumen pro Monat für 3,99 Euro monatlich
- GMX DSL_5000 mit 5.000 MByte Freivolumen pro Monat für 9,99 Euro monatlich
- GMX DSL_Flexiflat: 10.000 MByte Freivolumen pro Monat für 14,99 Euro monatlich, bei Mehrverbrauch pauschal 34,99 Euro monatlich
- GMX DSL_30h mit 30 Freistunden pro Monat für 3,99 Euro monatlich
- GMX DSL_80h mit 80 Freistunden pro Monat für 9,99 Euro monatlich

Mehrverbrauch kostet 1,2 Cent pro MB beziehungsweise pro Minute (Ausnahme: Flexiflat).

Auf Wunsch erhalten Besteller subventionierte Hardware dazu: Die FRITZ!Box SL WLAN für 0,-/29,90 Euro oder die FRITZ!Box Fon SL WLAN (mit integriertem Adapter für Internet-Telefonie) für 29,90/59,80 Euro (je nach gewählten Tarif). Die genauen Konditionen finden Sie hier .

Eine komplette Übersicht über die aktuell verfügbaren DSL-Tarife am Markt finden Sie im PC-WELT Breitbandrechner .

0 Kommentare zu diesem Artikel
80676