08.03.2012, 20:41

Michael Söldner

GDC

Epic kündigt Infinity Blade: Dungeons für iPad 3 an

©epicgames.com

Der Spieleentwickler Epic Games hat auf der Apple-Pressekonferenz einen neuen Ableger der Infinity-Blade-Reihe enthüllt.
Die beiden bislang verfügbaren Ableger von Infinity Blade zeigen auf Geräten mit iOS eindrucksvoll, welche grafischen Fähigkeiten in iPhone oder iPad stecken. Das Gameplay fällt mit dem über Fingerbewegungen ausgeführten Schwertkämpfen zwar relativ simpel aus, dafür sorgt die Grafik der Titel für Aufsehen.
Im Rahmen der gestrigen Apple-Pressekonferenz hat Hersteller Epic Games mit Infinity Blade: Dungeons einen neuen Ableger seiner erfolgreichen Serie angekündigt. Teil 3 spielt mehrere Tausend Jahre vor den Ereignissen des Erstlings und setzt ebenfalls auf die hauseigene Unreal Engine.
Speziell von den aufgebohrten Fähigkeiten des iPad 3 erhoffen sich die Macher neue grafische Möglichkeiten. Am grundsätzlichen Gameplay soll sich wenig ändern, dafür finden mit einem System zum Waffenbau sowie einem dynamischen Kamerasystem auch einige Neuerungen ihren Weg in das Actionspiel.
Ein konkreter Releasetermin für Infinity Blade: Dungeons steht aktuell leider noch nicht fest. Einen ersten Eindruck von den grafischen Vorzügen des Spiels können Sie sich im offiziellen Trailer verschaffen:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1385367
Content Management by InterRed