07.03.2012, 20:28

Denise Bergert

GDC

EA enthüllt Medal of Honor: Warfighter

©Electronic Arts

Publisher Electronic Arts will seine Kriegsspiel-Reihe Medal of Honor mit der neuesten Episode Warfighter fortsetzen.
Neben neuen Download-Inhalten für Battlefield 3 und einer SimCity-Fortsetzung nutzt Publisher Electronic Arts die gerade in San Francisco stattfindende Game Developers Conference 2012 (GDC) auch für die Ankündigung einer neuen Episode der Kriegsspiel-Reihe Medal of Honor. Das Spiel trägt den Namen Medal of Honor: Warfighter und erscheint am 23. Oktober 2012 für den PC sowie die beiden HD-Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360.

Für die Entwicklung zeichnet das Studio Danger Close verantwortlich, das Warfighter an Blockbustern wie Call of Duty: Modern Warfare 3 anlehnen will. Im Vordergrund stehen dabei reale Kriegsereignisse, die in die unterschiedlichen Missionen des Spiels eingewoben werden sollen. Für die Präsentation hat sich Electronic Arts eine Geiselnahme in Isabela City, Brasilien ausgesucht. Im Gegensatz zum Vorgänger übernehmen Spieler in Warfighter die Rollen unterschiedlicher Spezialkräfte wie dem British Special Air Service (SAS), dem deutschen KSK oder dem polnischen GROM-Kommando.
Um den Spielablauf realistisch zu gestalten, hat sich Electronic Arts wieder Verstärkung von US-Militärs geholt, die ihre Erfahrungen die Entwicklung einfließen lassen. Der Publisher will außerdem mit Missionen zu Land und zu Wasser für Abwechslung sorgen. Im Multiplayer-Modus haben Spieler dann Gelegenheit, die unterschiedlichen Spezialeinheiten gegeneinander antreten zu lassen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1383800
Content Management by InterRed