144194

GC Developers Conference erfolgreich in San Francisco

08.04.2007 | 14:46 Uhr |

Der Projekt Direktor der GCDC, Frank Sliwka, wertet die Messeteilnahme der Leipziger GC Developers Conference (GCDC) und GC (Games Convention) auf der Game Developers Conference in San Francisco als vollen Erfolg.

Im Vorfeld der Games Convention 2007 findet auch in diesem Jahr vom 20. bis 22. August wieder die GC Game Developers Conference in Leipzig statt. Dabei sind einige Verbesserungen geplant. So sollen neue Konferenzräume für kürzere Laufwege und mehr Möglichkeiten zum Austausch und Networking sorgen. Zudem bietet die Konferenz den Teilnehmern in diesem Jahr erstmals erweiterte Business Solutions wie Workshops und Konzepte zu Einstiegsmöglichkeiten in den europäischen und nordamerikanischen Markt.

Wie Frank Sliwka bestätigt, spiegelte sich die positive Resonanz der Game Developers Conference -Besucher auf die europäische Entwicklerbranche in den erfolgreichen Gesprächen am deutschen Gemeinschaftsstand wieder. „Wir haben die Gelegenheit genutzt, die GCDC als bedeutendsten Treffpunkt für Entwickler in Europa weiter auf dem amerikanischen Markt bekannt zu machen", erklärt er. „Das Interesse an der europäischen Entwicklerszene ist groß und wir freuen uns über die vielen Kontakte, die wir auf der Konferenz hatten. In den Gesprächen mit den internationalen Teilnehmern und Referenten der GDC wurde deutlich, dass sich die Marke GCDC fest etabliert hat“, so Frank Sliwka weiter.

Die Mitglieder des Advisory Boards der Entwicklerkonferenz trafen sich zur Vorbereitung der Leipziger GCDC in mehreren Meetings, darunter: Bob Bates (USA), Don L. Daglow (USA), Alexander Fernández (Niederlande), Sean Kauppinen (USA), Bob Wallace (USA) und Frank Sliwka. Auf der GDC wurden auch die ersten Referenten und Keynote-Speaker angesprochen. Sie werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
144194