575002

T-Mobile G2 aka HTC Desire Z mit Schiebe-Mechanismus

23.08.2010 | 17:45 Uhr |

Dem Technikmagazin Engadget wurden neue Fotos zum T-Mobile G2 aka Desire Z zugespielt. Darauf sieht man Rückseite, Tastatur und den außergewöhnlichen Schiebe-Mechanismus des Volltastatur-Smartphone.

Entgegen ersten Behauptungen lässt sich das Display nicht wie etwa beim Nokia N97 schräg anwinkeln. Allerdings wird das Oberteil auch nicht einfach auf einer Schiene nach oben geschoben.

Stattdessen hebt sich das Slider-Oberteil in einem sanften Bogen vom Unterteil ab und senkt sich am Ende der Öffnungsbewegung wieder auf die ursprüngliche Höhe ab. Schon der Vorgänger G1 hatte einen außergewöhnlichen Slider-Mechanismus. Beim allerersten Android-Handy schwenkte das Oberteil beim Aufschieben halbkreisförmig zur linken Seite aus.

Auch die Rückseite des Handys wurde üngewöhnlich gestaltet. Das G2 kommt nämlich nicht mit einem Akkudeckel, der sich über die ganze Breite des Gerätes erstreckt. Stattdessen ist der Metalldeckel asymmetrisch in die Kunststoffrückseite integriert.

Die Tastatur bietet dagegen keine Neuerungen. Sie besteht aus einzelnen Tasten statt einer Tastaturmatte, wodurch sich die einzelnen Tasten gut erfühlen lassen dürften. Außerdem sieht man einige weiß eingefärbte Sondertasten, mit denen man vermutlich auf häufig gebrauchte Funktionen zugreifen kann.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
575002