726235

Jean Pütz neu im Aufsichtsrat

24.09.2007 | 10:38 Uhr |

Der als "Hobbythek"-TV-Moderator bekannt gewordene Jean Pütz wird Mitglied des Kontrollgremiums beim Bochumer Security-Dienstleister.

Pütz ist bereits seit Jahren regelmäßiger Gast auf dem Cebit-Stand der G Data Software AG . Nachdem er bisher als Anwender der Sicherheitslösungen ein Aushängeschild der Bochumer war, will er nun auch in offizieller Funktion zum Geschäftserfolg beitragen. "G Data sorgt dafür, dass die Krankheiten Spam sowie Trojaner und Viren nicht mehr auf PCs kommen", sagte Pütz im Rahmen seiner Vorstellung am Freitag. Er mischte sich sogleich lautstark in die Debatte um mögliche Online-Durchsuchungen ein: "Ich würde mir wünschen, dass G Data so stark wird, dass sogar staatliche Stellen nicht in die Rechner von Demokraten können." Pütz als Mitglied in den Aufsichtsrat zu berufen, ist nicht das einzige Experiment, dass G Data in der vergangenen Woche gewagt hat: Mit einem TV-Werbespot anlässlich der Veröffentlichung der Software-Suiten "Total Care 2008", "Internet Security 2008" und "AntiVirus 2008" betreten die Bochumer auch marketingtechnisch Neuland. (sh)

0 Kommentare zu diesem Artikel
726235