202604

Fußball-WM: Kein Spiel verpassen

Mit der „Cinergy DT Express Diversity“ oder „Cinergy DT USB Diversity“ auch im Zug oder Auto fernsehen und kein WM-Spiel verpassen.

Terratec setzt auf mobiles, digitales Fernsehen. Denn mit mobilem TV ist es möglich, auch während der Fahrt im Auto oder im Zug TV-Programme zu empfangen – scharf und ruckelfrei, so der Hersteller. Die Cinergy DT Express Diversity und die Cinergy DT USB Diversity vom Multimedia-Spezialist Terratec soll diesen Traum wahr machen. Die Cinergy DT Express Diversity benötigt den neuen Notebook-ExpressCard-Anschluss. Die USB 2.0 Box ist auch an einem Standard-Rechner/Notebook anzuschließen. Kaufen kann man die beiden Cinergy DT ab Mai für jeweils 169 Euro.

Terratec Cinergy DT USB Diversity
Vergrößern Terratec Cinergy DT USB Diversity
© 2014

Das Zauberwort steckt im Namen und heißt Diversity. Darunter versteht man die Technik, das gleiche Signal mehrfach zu empfangen und zu einem neuen, besseren Signal zu verschmelzen. Alternativ lassen sich die zwei Tuner auch für den bekannten Dual-Tuner-Betrieb nutzen. So lässt sich eine Sendung im Hintergrund aufnehmen, während eine ganz andere Sendung angeschaut wird – oder es werden gleich zwei Sendungen simultan aufgezeichnet. Außerdem bieten diese Lösungen zeitversetztes Fernsehen (Time-Shifting), den elektronischen Programmführer (EPG), Videotext und der digitale Videorekorder mit Brennfunktion eröffnen zudem ungeahnte Möglichkeiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202604