201428

Fußball-EM: Sony verstärkt Bravia-Service

Die Besitzer eines Bravia-Fernsehers können während der EM die Hotline erreichen und bekommen schlimmstenfalls ein Ersatzgerät gestellt.

Für den Zeitraum der Fußball-Europameisterschaft in Österreich und in der Schweiz bietet Sony für Kunden eines Bravia-Fernsehers einen 7-Tage-Service an. Das bedeutet, dass für das sportliche Großereignis vom 7. bis zum 29. Juni die Bravia-Hotline auch an den Wochenenden zwischen 10 und 20 Uhr geschaltet bleibt. Die regulären Sprechzeiten von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr bleiben unverändert. Darüber hinaus sollen die Service-Techniker an den Wochenenden ebenfalls einsatzbereit sein.

Bravia-Kunden erhalten unter der kostenlosen Rufnummer 0800-45 45 112 qualifizierte Ansprechpartner, die das Problem analysieren und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sollte das Problem einmal telefonisch nicht zu lösen sein, wird von der Hotline ein Service-Techniker beautragt. Meist kann das TV-Gerät bereits vor Ort repariert werden, sodass das Fußballspiel nicht lange unterbrochen bleibt. Ansonsten holt ein Service-Partner von Sony das Gerät ab und bringt es nach der Reparatur wieder zurück. Gleichzeitig wird dem Kunden ein Ersatzgerät gestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201428