62264

Fußball-Chronik 2006 mit WM-Special und Film-DVD

12.04.2006 | 16:13 Uhr |

Am 9. Juni 2006 um 18:00 Uhr ist es soweit. Dann treten Gesundheitsreform, Mehrwertsteuererhöhung, Arbeitslosigkeit und Probleme an Deutschlands Schulen in den Hintergrund. Denn König Fußball regiert wieder. Mit der "großen Fußball-Chronik 2006" können Sie sich schon jetzt auf die kommende – in den Augen so mancher Ehefrau wohl eher "drohende" – Fußballweltmeisterschaft in Deutschland einstimmen.

Mit der "Großen Fußball-Chronik 2006" hat Software-Distributor USM ein Paket aus zwei CD-ROMs und einer Film-DVD vorgelegt.

Die erste CD bietet eine Chronik zu allen Fußballweltmeisterschaften von 1930 bis 2002 und eingeschränkt auch schon zur WM 2006, soweit hierzu Daten vorhanden sind.

Zu jedem Turnier lassen sich die Gruppeneinteilung und der Spielplan mit allen Ergebnissen abrufen. Außerdem kann sich der Fußballbegeisterte über alle Mannschaftsaufstellungen inklusive der Tore informieren.

Gut: Auch die Qualifikationsrunden zur jeweiligen WM sind aufgelistet. Zu einigen deutschen Weltmeisterschaftsteams gibt es Gruppenfotos, zu jeder WM die Liste der besten Torschützen und ergänzende Hintergrundinformationen.

Auf die kommende WM in Deutschland stimmt eine Vorschau ein. Ihr wichtigster Punkt ist der Online-Ergebnisdienst, mit dem Sie die Ergebnisse der WM 2006 nachtragen können. Beim deutschen Teamfoto ist unglücklicherweise Oliver Kahn als Torwart abgebildet. Hier wurde USM von der Entwicklung der letzten Tage überrollt. Vielleicht hätte sich der Münchner Software-Distributor vor dem Gang ins Presswerk mit Jürgen Klinsmann kurz schalten sollen…

Eine Heldengalerie liefert Kurzportraits zu Stars vergangener Weltmeisterschaften, zum Beispiel zu Pelé, Beckenbauer, Gerd Müller und auch zu Jürgen Klinsmann. Eine gewisse Deutschlastigkeit lässt sich hier nicht leugnen, würde die Fußball-Chronik in Frankreich, Italien oder England verkauft, wäre die Zusammenstellung der Stars wohl anders ausgefallen.

Das DFB-Special informiert über die Präsidenten des DFB, die Fußballtrainer beziehungsweise Teamchefs der deutschen Équipe und die Geschichte des Deutschen Fußballbundes.

In der Mediengalerie warten Fotos, Ton- und Filmdokumente auf den Fußballfan. Außerdem gibt es eine WM-Statistik. Ein WM-Quiz und ein Wettmanager runden das Ganze ab.

Auf die zweite CD hat USM das große Fußball-Lexikon gepackt. Es verfügt laut USM über 13.000 Einträge und 2000 Fotos. Hier finden Sie auch einen Überblick auf die Fußball-Europameisterschaften.

0 Kommentare zu diesem Artikel
62264