122980

Funk-Tastatur mit vierfacher Tastenaufhängung

19.12.2005 | 16:53 Uhr |

Um sich von der Masse von Tastaturen abzuheben, setzt Benq auf X-Touch. Darunter versteht man die vierfache Befestigung jeder einzelnen Taste. Das soll für Stabilität und Komfort sorgen. Ein Desktopset aus X-Touch-Tastatur und Maus ist jetzt erhältlich.

Die kabellose Benq x530 ist bewusst flach gehalten und verfügt über den so genannten X-Touch-Tastenaufbau: Jede Taste ist nicht nur an einem Punkt befestigt, sondern x-förmig an vier Punkten. Das soll Benq zufolge für Stabilität, Komfort und eine deutlich geringere Geräuschentwicklung sorgen.

Wie bei modernen Multimedia-Tastaturen üblich gibt es Hotkeys für den einfachen Zugriff auf Anwendungen wie Mail oder Internet. Die Tastatur lässt sich zudem in vier verschieden hohen Positionen aufstellen. Das soll gewährleisten, dass jeder Benutzer die für ihn optimale Höhe findet.

Die dazugehörige optische 3-Tasten-Maus liefert ihre Daten ebenfalls via 27-MHz-Funktechnologie an den Rechner. Die Auflösung beim Abtasten beträgt 800 dpi. Die maximale Reichweite soll bei zirka zwei Meter liegen.

Der empfohlene Verkaufspreis von X-Touch Tastatur und Maus x530 liegt bei 39 Euro.

Cherry erweitert Cymotion-Reihe

0 Kommentare zu diesem Artikel
122980