206424

Full-HD-Beamer für den gehobenen Bereich

Der Pro8100 von Viewsonic gibt Videos mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten und einer Projektionsgröße von bis zu 15,4 Metern wieder.

Viewsonic steigt mit dem Pro8100 in die Sparte der Highend-Heimkinoprojektoren ein. Das erste Modell der Precision-Serie basiert auf einem C2Fine-3LCD-Panel und projiziert Filme in Full-HD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf die Wand. Die Projektionsgröße reicht ja nach Distanz zur Fläche von 1,2 bis hin zu 15,4 Metern. Für ein rauschfreies und hochauflösendes Filmvergnügen wird das Eingangssignal durch den Silicon Optix HQV-Reon-Videoprozessor analysiert und optimiert. Laut Hersteller rendert die 10-Bit-Bildverarbeitung des Pro8100 über eine Milliarde Farben, um Verläufe extrem fein abstufen zu können.

Auch etwaige Unschärfen sollen so erkannt und beseitigt werden. Wo nötig, erhöht der Beamer automatisch den Kontrast, um Details klarer darzustellen. Ferner vermag der Pro8100 Helligkeitsabstufungen innerhalb einer Szene in Echtzeit durchzuführen. Viewsonic wirbt diebezüglich mit Kontrastraten von bis zu 13.000:1. Dem TV-Freund steht ferner eine 33-stufige Gamma-Korrektur für eine Farbkalibrierung in Studio-Qualität parat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206424