132394

Fujitsu präsentiert flexibles LCD-Panel mit "Gedächtnis"

14.07.2005 | 14:06 Uhr |

Fujitsu hat in Tokio ein flexibles LC-Panel vorgestellt, dass das zuletzt angezeigte Bild auch dann noch darstellt, wenn kein Strom mehr fließt.

Fujitsu hat in Tokio ein neuartiges, flexibles LCD-Panel mit "Gedächtnis" vorgestellt. Dabei wird das zuletzt dargestellte Bild auch ohne Stromversorgung noch angezeigt. Das vorgestellte "Cholesteric LCD Panel" verfügte über eine Diagonale von 3,8 Zoll.

Die Entwicklung der Technik hat laut Toshiaki Yoshihara, Wissenschaftler bei Fujitsu, rund fünf Jahre gedauert. Mit der Kommerzialisierung des Produktes rechnet er in den kommenden zwei bis drei Jahren. Neben einem monochromen Display, das seit zwei Wochen nicht mehr ans Netz angeschlossen wurde und immer noch ein Bild darstellte, wurde auch ein Farb-Display gezeigt, bei dem eine Art Diashow lief. Der Wechsel zwischen den einzelnen Bildern dauerte dabei einige Sekunden.

Des Weiteren präsentierte das Unternehmen ein 12 Zoll großes Display mit derselben Technik, das allerdings mit Glassubstraten hergestellt wurde, also nicht flexibel ist. Um Anwendungsmöglichkeiten zu zeigen, wurde das Display in eine Art Bushaltestelle integriert und zeigte Fahrpläne und andere Informationen an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
132394