1328355

Stylistic M350/CA2 Tablet-PC für Einsteiger

06.02.2012 | 19:22 Uhr |

Fujitsu will mit einem günstigen Einsteigertablet auf Android-Basis vorerst nur in Japan neue Zielgruppen erschließen.

Mit dem Stylistic M350/CA2 sorgt Hersteller Fujitsu für ein neues Einsteigertablet mit Googles Betriebssystem Android. Das 7-Zoll-Display verfügt über eine Auflösung von 1024x600 Pixeln, im Inneren kommt ein Cortex-A8 Prozessor mit 1 GHz zum Einsatz. Der Neuzugang eignet sich primär für den Einsatz in Schulen, Unternehmen und als günstiges Gerät zum Lesen von elektronischen Büchern.

Bei der Wahl des Betriebssystems verlässt sich Fujitsu zumindest beim Einsteigermodell auf das betagte Gingerbread ( Android 2.3 ), entsprechend finden sich nicht alle neuen Funktionen, die man von anderen Tablet-PCs kennt. Das Gewicht fällt mit 420 Gramm relativ leicht aus, der verbaute Akku soll für sechs Stunden ausreichen. Das Stylistic M350/CA2 verfügt zudem über 512 MB RAM und einen internen Flash-Speicher mit 8 Gigabyte.

Die besten Android-Tablets - iPad-Alternativen

Bei den Anschlüssen zeigt sich das Fujitsu-Tablet relativ spartanisch: Neben einem Steckplatz für microSD-Karten verfügt das Gerät über eine USB-2.0- und eine Mini-HDMI-Buchse . Ebenfalls Standard sind die beiden Kameras an der Front- und Rückseite. Offizielle Details zum Preis des Stylistic M350/CA2 Tablets hat Fujitsu noch nicht genannt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1328355