253817

Fujitsu-Siemens steigert Halbjahres-Ergebnisse

Der PC-Hersteller Fujitsu Siemens konnte im ersten Geschäftshalbjahr seinen Umsatz deutlich steigern. Auch der Gewinn legt massiv zu.

Der Computerhersteller Fujitsu Siemens hat im ersten Geschäftshalbjahr seinen Umsatz bei einem deutlich höheren Gewinn um 12 Prozent auf 2,870 Milliarden Euro gesteigert. Die Stückzahlen lägen im Berichtszeitraum April bis September um 21 Prozent höher als ein Jahr zuvor, teilte das Gemeinschaftsunternehmen der Siemens AG und der japanischen Fujitsu Ltd. am Mittwoch in Augsburg mit. Beide Konzerne halten je 50 Prozent an der Gesellschaft.

Der Vorsteuergewinn kletterte um 33 Prozent auf 27 Millionen Euro. Bei einer Steuerquote von etwa 38 bis 40 Prozent dürfte der Halbjahres-Überschuss 17 bis 18 Millionen Euro liegen, sagte Unternehmenschef Bernd Bischoff bei einer Telefonkonferenz. Im gesamten Geschäftsjahr 2005/06 (Ende März) sollen Umsatz und Gewinn prozentual zweistellig zulegen, wobei der Gewinn stärker steigen werde als die Erlöse. Der Fokus liegt dabei nach Unternehmensangaben unter anderem auf den Regionen Mittlerer Osten, Südafrika und Zentral-Osteuropa.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253817