1244950

Fujifilm präsentiert drei Digicams

29.07.2005 | 12:45 Uhr |

Drei Digicams mit großem Zoom und vielen Pixeln.

Fujifilm stellt drei neue Digitalkameras vor. Die Finepix S9500 mit einem 9-Megapixel-CCD und einem optischen 10,7fach-Zoom, die Finepix S5600 mit einem 5-Megapixel-Chip und 10fach-Zoom sowie die kompakte E900 mit einem großen 9-Megapixel-Bildsensor und 4fachem optischem Zoom. Der Zoombereich der S9500 entspricht 28 bis 300 Millimeter beim Kleinbildformat (35 Millimeter). Die Blende reicht von F2,8 bis F8 und die Verschlusszeit von 30 bis 1/4000 Sekunden. Die Einstellung für die Lichtempfindlichkeit wird manuell oder automatisch gewählt und bietet Werte von ISO 80 bis ISO 1600. Die S9500 ist mit einem klappbaren 1,8-Zoll-Display ausgestattet und wiegt ohne Akku und Batterien (4 x AA-Akkus) 645 Gramm.

Die neue Finepix S5600 liefert dem Fotografen JPEG-Fotos mit einer maximalen Auflösung von 2592 x 1944 Pixel und alternativ Videos im AVI-Format. Die Lichtempfindlichkeit reicht bei der S5600 ebenfalls von ISO 80 bis ISO 1600 und das 10fach optische Zoom entspricht einer Brennweite von 38 bis 300 Millimetern des Kleinbildformats. Die Finepix E900 ist eine mit 102 x 63 x 35 Millimetern sehr kompakte Kamera, die zur Energieversorgung lediglich zwei AA-Batterien benötigt. Die E900 bietet dem Fotografen eine Lichtempfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 800 an. Die Finepix S9500 soll inklusive einer 128-MB-Speicherkarte ab September zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 700 Euro verfügbar sein. Die Finepix-Modelle S5600 und E900 werden voraussichtlich ab Oktober im Fachhandel eintreffen. Ein Verkaufpreis für diese Digitalkameras steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244950