188954

Fujifilm: Zwei neue Digicams mit 5 und 6 Megapixel

29.09.2005 | 13:23 Uhr |

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt Fujifilm zwei neue Digicam-Modelle in den Handel: eine 5- und eine 6-Megapixel-Kamera.

Die Finepix F460 schafft fünf Megapixel und kommt in einem eleganten Metallgehäuse daher. Sie besitzt einen 3fach optischen Zoom und ein 2,5-Zoll-Display. Das Gehäuse ist nur rund zwei cm dick. Zehn Belichtungsprogramme stehen zur Verfügung, damit vor allem Einsteiger die Kamera schnell auf alle wichtigen Fotosituationen umschalten können. Fortgeschrittenen Fotografen steht ein manueller Modus zur Verfügung, mit dem sich die Aufnahmeparameter individuell einstellen lassen.

Die knapp bemessenen 13 MB interner Speicher lassen sich durch eine XD-Speicherkarte erweitern. Der Videoaufnahmemodus bringt es auf eine Auflösung von 640x480 bei 30 Bildern pro Sekunde. Durch das integrierte Mikro nimmt die Kamera auch den Ton auf. Im Preis von 299 Euro sind ein Lihtium-Ionen-Akku und ein Ladegerät enthalten.

Die Finepix F11 bringt es auf sechs Megapixel. Auch sie kommt mit 3fach optischem Zoom und 2,5-Zoll-Display, besitzt aber eine hohe Lichtempfindlichkeit (ISO 1600) und mehr manuelle Aufnahmeeinstellungen, zum Beispiel Blenden- und Verschlusszeitvorwahl. Die Finepix F11 bietet dabei dieselbe Real Photo Technik wie das Vorgängermodell F10. Diese Technik soll durch optimale Abstimmung von Optik, Bildsensor und Verarbeitungselektronik höchstmögliche Bildqualität erzielen.

Die Kombination aus dem neu entwickelten Real Photo Prozessor, dem Fujinon-Objektiv und der fünften Generation des Super CCD HR Bildsensors soll bei der F11 - speziell bei schlechten Lichtverhältnissen - für qualitativ hochwertige Fotos auch bei hoher ISO-Einstellung sorgen.

Die verbesserte Makrofunktion soll selbst bei einem Abstand von fünf Zentimetern scharfe Fotos liefern. Eine Akkuladung reicht laut Hersteller für bis zu 500 Bilder. Auch die Finepix F11 bietet einen Videomodus mit 640x480 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde mit Ton. Der Preis liegt bei 499 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
188954