205448

Fujifilm: Foto-Pärchen für Einsteiger

Die Finepix A900 und A820 kommen mit 4-fach-Zoom-Objektiv sowie einer Auflösung von 9 bzw 8 Megapixel auf den Markt und habe 18 Motivprogramme zu bieten.

Auch im Einsteigersegment gibt Fujifilm Gas: Hier kommen gleich zwei neue Modelle zum tragen. Die Finepix A900 wartet mit einem 9-Megapixel-Super-CCD-Sensor und 4-fach-Zoom auf. Die Finepix A820 kann zwar ebenso mit 4x-Zoom glänzen, hat aber einen Super CCD Sensor mit 8 Megapixel. Beide Kameras bieten eine Lichtempfindlichkeit von bis zu 800 ISO bei voller Auflösung. 18 unterschiedliche Motivprogramme erleichtern es vor allem Einsteigern, unter den verschiedensten Aufnahmebedingungen gute Fotos zu machen. Bilder zeigt ein 2,5 Zoll großer LCD-Monitor mit Blendschutz an.

Beide Modelle sind mit xD-Picture-Cards sowie SD-Karten kompatibel. Praktisch: Wenn die Kapazität der Speicherkarte erschöpft ist, steht dem Benutzer noch ein kleiner, interner Speicher zur Verfügung, um noch ein paar Bilder zusätzlich aufzunehmen. Mitgeliefert werden zwei AA-Alkaline-Batterien, eine Trageschlaufe, ein A/V-Kabel, ein USB-Kabel (mini-B) und eine CD mit dem Bildbetrachtungsprogramm FinePix Viewer. Optional wird unter anderem das bis 3 Meter Tiefe wasserdichte Schutzgehäuse WP-FXA800 angeboten. Fujifilm wird die Finepix A900 und A820 voraussichtlich im Mai 2007 auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205448