200372

Handy für die härtesten Outdoor-Touren

12.12.2007 | 09:46 Uhr |

Das robuste XP1 des US-Herstellers Sonim Technologies soll jedem noch so extremen Wetter sowie Erschütterungen und Stößen problemlos standhalten.

Laut Hersteller Sonim Technologies ist das Outdoor-Handy XP1, das jetzt auf den europäischen Markt kommt, nahezu unzerstörbar. Ob Wasser, Wind, Staub, Schmutz, Stöße oder extreme Temperaturen, das Mobiltelefon soll allen Anforderungen erfolgreich trotzen. Für seine Robustheit hat es eine IP-54-Zertifizierung erhalten. Damit ist es speziell geeignet für Outdoor-Sportler und alle, die im Freien unter rauen Bedingungen arbeiten wie beispielsweise Bauarbeiter und Förster. Das Bluetooth-Handy ist mit einem großen Display ausgestattet, das eine Auflösung von 128 x 160 Bildpunkten bietet.

Der Lithium-Ionen-Akku soll eine Stand-by-Zeit von bis zu acht Tagen haben und eine Sprechzeit von bis zu vier Stunden ermöglichen. Entsprechend des Einsatzgebietes verzichtet Sonim Technologies beim XP1 auf multimediale Funktionen wie MMS, MP3-Player, Digitalkamera oder mobiles Internet. Für das Gehäuse des GSM-Handys gibt es laut Hersteller eine Garantie auf Lebenszeit und im Schadensfall einen Sofortumtausch beim Händler.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200372