197492

Für den Notfall: Datenrettung von O&O Software

10.03.2006 | 11:36 Uhr |

Der Hersteller O&O Software hat das Datenrettungspaket Rescue Box 4 veröffentlicht. Darin finden sich drei nützliche Tools für den Notfall.

Rescue Box enthält die Produkte Unerase 4 für die Rettung von gelöschten Daten, Format Recovery 4 für das Wiederherstellen von formatierten Partitionen und Disk Recovery 4, das ebenfalls bei der Rettung von Daten hilft.

Der Clou an dem Paket: Die Programm-CD ist bootfähig und kann somit Daten auch auf Rechnern wiederherstellen, die nicht mehr starten wollen. Als System kommt hier Windows PE zum Einsatz – also das Mini-Windows von Microsoft. Entsprechend arbeiten die O&O-Tools mit einer gewohnten Bedienerführung für Windows. Die Handhabung sollte somit auch Einsteigern nicht allzu schwer fallen.

Die Rescue Box steht in drei Versionen zur Verfügung: Für Heimanwender steht die Personal Edition (PE) als Einzelplatzlizenz zum Preis von 99,90 Euro zur Verfügung. Unternehmenskunden können die Admin Edition als Personenlizenz für den Einsatz auf mehreren Computern zum Preis von 399 Euro erwerben. Dienstleister im Bereich Datenrettung können die Tech Edition für 799 Euro einsetzen.

Wir finden den Preis von rund 100 Euro für ein solches Datenrettungs-Tool grundsätzlich in Ordnung. Allerdings gibt es bei dieser Version eine Einschränkung: Das Programm Disk Recovery stellt in der PE-Version nur 100 Dateien pro Datenrettungseinsatz wieder her - eine gewaltige Einschränkung, wegen der man sich die Anschaffung der Software genau überlegen sollte.

Schlecht finden wir zudem, dass es das Tool nicht als ISO-Datei zum Download gibt. Schließlich werden sich nur wenige Privatanwender die Box für 100 Euro ins Regal stellen, für den Fall, dass sie irgendwann mal einen Daten-Crash haben werden.
Eher läuft es umgekehrt: Der Rechner mit wichtigen Daten streikt und man will sofort etwas unternehmen. In diesem Fall könnte man schon geneigt sein, sich das Tool online zu kaufen und herunterzuladen - einen zweiten funktionstüchtigen Rechner natürlich vorausgesetzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Rescue Box .

0 Kommentare zu diesem Artikel
197492