82758

Für Windows 2000 & XP: ATI Catalyst Software Suite 4.5

13.05.2004 | 12:01 Uhr |

ATI hat die ATI Catalyst Software Suite für seine Radeon-Grafikkarten in einer überarbeiteten Version zum Download bereitgestellt. Die neue Version 4.5 enthält die Radeon Display Driver 8.01, das Multimedia Center 9.0, Hydravision 3.25.0006, Hydravision Basic Edition 3.25.9006, Remote Wonder 2.3 sowie WDM 4.03. Die 4.5 liegt nur für Windows 2000 und XP vor, Nutzer von ME (und 98) greifen auf die Version 4.3 zurück.

ATI hat die ATI Catalyst Software Suite für seine Radeon-Grafikkarten in einer überarbeiteten Version zum Download bereitgestellt. Die neue Version 4.5 enthält die Radeon Display Driver 8.01, das Multimedia Center 9.0, Hydravision 3.25.0006, Hydravision Basic Edition 3.25.9006, Remote Wonder 2.3 sowie WDM 4.03. Sie liegt nur für Windows 2000 und XP vor, Nutzer von ME (und 98) greifen auf die Version 4.3 zurüc.

Die Grafikkartenschmiede hat zwei neue Features integriert. Zum einen bietet die Software Suite jetzt ein Interface mit dem Anwender die optimalen Einstellungen für eventuell vorhandene HDTVs bestimmen können. Zum anderen erlaubt der Catalyst 4.5-Treiber die Extended Display Identification Data (EDID) für neu erkannte Geräte.

Neben den genannten Neuerungen wurden wie üblich Konflikte mit diversen Spielen behoben: Desert Rats vs. Afirka Korps kann nun beispielsweise problemlos mit einer Auflösung von 1600x1200 gespielt werden und Prince of Persia: Sands of Time läuft unter Windows XP mit einer Radeon 9100 oder 8500.

Weitere Details können Sie in den englischsprachigen Release Notes zu den neuen Treibern nachlesen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
82758