46324

Für Testzwecke: Mozilla 1.8 Alpha 3

19.08.2004 | 13:00 Uhr |

Die Entwickler von Mozilla haben die dritte Alpha der Version 1.8 zum Download freigegeben. Den Release Notes zufolge wurde am Browser, am Mail-Client, an Chatzilla und unter der Haube gewerkelt.

Fleißig am Tüfteln waren in den letzten Wochen die Entwickler von Mozilla. In die jetzt veröffentlichte 1.8 Alpha 3 flossen eine Handvoll Verbesserungen am Browser, Mail-Client, Chatzilla sowie unter der Haube ein.

Für den Browser haben die Entwickler einen Bug bezüglich CSS behoben: CSS lässt sich jetzt auch deaktivieren, via "Style > None". Des Weiteren können Anwender Favoriten in einem neuen Tab-Fenster öffnen - per Tastenkombination. Der Mail-Client soll wesentlich besser mit Eudora-Importen zurechtkommen und Chatzilla unterstützt Text-Ausrichtungs-Features.

Zu denen im Bereich "Under the Hood" stattgefundenen Veränderungen zählt Mozilla.org unter anderem die Unterstützung von transparenten Fenstern (unter Windows) sowie eine neu integrierte API. Dabei handelt es sich um das Npruntime-Plugin.

Mozilla 1.8 Alpha 3 steht für Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit. Die Downloadgröße variiert je nach gewähltem OS - der Full-Installer für Windows bringt beispielsweise zwölf Megabyte auf die Waage. Ein 235 Kilobyte kleiner Net-Installer (für Windows), der nach dem Start nur die von Ihnen gewünschten Komponenten herunterlädt, steht ebenfalls zur Verfügung.

Download: Mozilla 1.8 Alpha 3

Mozilla: Bounty-Programm für Sicherheitslücken (PC-WELT Online, 02.08.2004)

Wieder einen Schritt weiter: Mozilla 1.8 Alpha 2 (PC-WELT Online, 15.07.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
46324