104726

Windows 7 bei System Buildern verfügbar

30.06.2009 | 10:54 Uhr |

In einer Mitteilung weist Microsoft Deutschland darauf hin, dass Windows 7 seit dem 26. Juni auch bei System Buildern erhältlich ist.

Wer seit dem 26. Juni eine System-Builder-Version von Windows Vista erwirbt, der erhält laut Angaben von Microsoft einen Gutschein mit einem Link auf einer Web-Site. Über diese Website können Anwender einen Aktivierungscode freischalten und anschließend Windows 7 herunterladen und installieren. Darauf weist Microsoft Deutschland in einer Mitteilung am Dienstag hin.

"Bei System Buildern handelt es sich um kleinere Hardware-Hersteller, die Software entweder gemeinsam mit Hardware oder auch als Einzelpakete anbieten können", so Microsoft. Anbieter von Windows-System-Builder-Versionen, wie etwa Alternate, weisen in ihren Windows-Angeboten bereits darauf hin, dass man einen Windows-7-Gutschein erhält, wenn man beispielsweise Windows Vista in einer der verfügbaren Editionen erwirbt.

Käufer von Windows Vista Home Premium System Builder (ab 90 Euro) erhalten einen Gutschein für Windows 7 Home Premium. Wer Windows Vista Business SB (ab 125 Euro) erwirbt, der erhält einen Gutschein für Windows 7 Professional. Beim Erwerb von Windows Vista Ultimate SB (ab 164 Euro) gibt es einen Gutschein für Windows 7 Ultimate.

Festzuhalten bleibt, dass die günstigste Methode, um an Windows 7 Home Premium zu gelangen, die Nutzung der Vorbesteller-Aktion von Microsoft ist, die Mitte Juli starten wird. Im Rahmen dieser Aktion können Anwender Windows 7 Home Premium für 49,99 Euro vorbestellen und erhalten dann das Betriebssystem pünktlich zum Start am 22. Oktober.

Ansonsten wird Windows 7 in Deutschland zu folgenden Preisen erhältlich sein:

Windows 7 Home Premium: 119 Euro
Windows 7 Professional: 285 Euro
Windows 7 Ultimate: 299 Euro

Dabei handelt es sich generell um die für Europa speziell angepassten Windows-7-Versionen, die ohne den Internet Explorer ausgeliefert werden. Aus diesem Grund wird Microsoft auch keinerlei Upgrade-Versionen von Windows XP/Vista auf Windows 7 anbieten, sondern Windows 7 grundsätzlich als Vollversion anbieten.

Alle Fakten zu den Preisen: Windows 7 ab 35 Euro bereits erhältlich

0 Kommentare zu diesem Artikel
104726