787047

Facebook Angebote für Schnäppchenjäger gestartet

31.01.2011 | 15:39 Uhr |

Facebook Deals ist nunmehr auch in Deutschland gestartet: Facebook Angebote richtet sich an Schnäppchenjäger. Wir sagen, wo es die ersten Schnäppchen für Facebook-Angebote-Nutzer gibt.

Wer mit seinem Smartphone unterwegs ist und Facebook Orte nutzt, der kann sich nunmehr auch über Schnäppchen in seiner Umgebung informieren. Facebook Angebote (auch Facebook Deals) ist nun auch in Deutschland gestartet und signalisiert dem Smartphone-Besitzer, wo er in seiner Umgebung ein Schnäppchen machen kann.

An dem Start von "Facebook Angebote" beteiligen sich die Unternehmen Benetton, Douglas, Cinemaxx, Gravis; Esprit und Vapiano. In den nächsten Wochen sollen weitere Unternehmen hinzu kommen.

Das Prinzip: Wer www.facebook.com oder die aktuelle Version der Facebook-App auf seinem Smartphone oder Handy öffnet, der findet unter "Orte" und nach einem Klick auf "Wo bist Du?" eine Liste mit Orten in seiner Nähe. Auf besondere Angebote des Geschäfts wird der Anwender nunmehr über Facebook Angebote per gelbem Viereck neben dem Ort aufmerksam gemacht. Per Klick auf den Ort wird dessen Angebot angezeigt. Um das Angebot dann im Geschäft einzulösen, muss man im Geschäft die Anzeige auf dem Display vorzeigen.

Laut Facebook gibt es verschiedene Angebotsarten. Das können einmalige Rabatte oder kostenlose Geschenke sein. Ebenfalls möglich sind Angebote, die man gemeinsam mit Freunden erhält, wenn man gemeinsam einen Ort besucht. Alternativ sind auch Angebote für Stammkunden oder Wohltätigkeitsangebote möglich. Bei Wohltätigkeitsangeboten spendet ein Geschäft etwas für einen guten Zweck, wenn man es besucht.

Eine Auswahl der Geschäfte/Unternehmen, die bereits bei Facebook Angebote mitmachen ( vorausgesetzt, die jeweilige Filiale vor Ort beteiligt sich an der Aktion! ):

* Douglas verschenkt an die ersten 2000 Fans einen Duft von Tommy Hilfiger
* Bei Cinemaxx gibt es Popcorn for Free
* Bei Vapiano erhält man, wenn man sich mit drei weiteren Freunden "eincheckt" vier Bruschetta als Vorspeise und eine Flasche Prosecco
* Wenn man sich bei Esprit Store eincheckt, spendet Esprit 5 Euro an das SOS Kinderdorf in Alibaug (Indien)
* Benetton spendet pro Check-In zwischen dem 1. und 28. Februar 2 Euro an ein Technologiezentrum in Kenia
* Bei Gravis erhalten die ersten 10.000 nach dem Check-In kostenlos Die Sims 3 (Mac / PC) zum Download
* Der FC Bayern München verschenkt 1000 Schals an alle User, die sich am 12. Februar beim Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim in der Allianz Arena einchecken




0 Kommentare zu diesem Artikel
787047