121998

Fonic verschenkt 5 Euro Startguthaben

20.03.2008 | 11:17 Uhr |

Fonic geht mit einer weiteren Aktion auf Neukundenfang. Entscheidet man sich bis spätestens 30. April für das Einsteigerpaket des o2-Anbieters, gibt es ein Startguthaben von 5 Euro geschenkt. Der Kaufpreis von 9,95 Euro bleibt unverändert.

Neukunden des Mobilfunk-Discounters Fonic erhalten im Rahmen der Wechselaktion ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro. Allerdings müssen sie sich bis zum 30. April für das Einsteigerpaket entscheiden, wenn sie von dem Angebot profitieren möchten. Die Mitnahme der Rufnummer ist trotz der Bezeichnung ?Wechselaktion? nicht möglich. Regulär verkauft das Tochterunternehmen des Netzbetreibers o2 seine SIM-Karte ohne Startguthaben, der Kaufpreis von 9,95 Euro bleibt unverändert.

Seit dem 1. Februar 2008 telefonieren Neu- und Bestandskunden von Fonic für 9 Cent je Minute in alle deutschen Netze, der gleiche Preis gilt für Kurznachrichten. Die mobile Datenübertragung wird mit 24 Cent je MB berechnet. Damit ist der Prepaid-Discounter bislang der günstigste Mobilfunkanbieter für Wenig- und Normaltelefonierer mit ausgewogenem Telefonieverhalten. Wer bevorzugt mit wenigen Kontakten telefoniert, könnte bei einem Anbieter mit Community-Tarif (etwa klarmobil.de, Aldi Talk, ja!mobil) günstiger wegkommen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
121998