61502

Für Netscape 6 scheiden sich die Wege

21.09.2000 | 17:48 Uhr |

Das Open Source-Projekt Mozilla, aus dem der Netscape Communicator 6 hervorgehen wird, hat seine Roadmap erneuert. Nach aktuellen Planungen soll sich das Projekt mit dem Erscheinen von Netscape 6 PR3 in verschiede Gruppen aufteilen. Ein Teil soll sich mit der Feinabstimmung des neuen Netscape beschäftigen, der andere das Mozilla-Projekt fortführen.

Das Open Source-Projekt Mozilla, aus dem der Netscape Communicator 6 hervorgehen wird, hat seine Roadmap erneuert. Nach aktuellen Planungen soll sich das Projekt mit dem Erscheinen der Preview Release 3 von Netscape 6 in verschiede Gruppen aufteilen. Ein Teil soll sich mit der Feinabstimmung des neuen Netscape beschäftigen, der andere das Mozilla-Projekt fortführen.

Neue Erscheinungstermine wurden ebenfalls genannt. Beginnend mit dem ersten Quartal 2001 soll alle drei Monate ein neuer "Milestone" fertig gestellt sein. Zwischenstufen sollen etwa alle sechs Wochen dokumentiert werden. Allerdings warnt Projektmanager Brendan Eich vor zu vielzuviel Vertrauen in Termine: "Wir behaupten nicht, uns ausschließlich auf die Daten zu konzentrieren. Aber wir haben ausdrücklich vor, regelmäßig Milestones zu produzieren: Diese Züge werden mehr oder weniger pünktlich abfahren." Milestone heißen die Browser-Prototypen, die Mozilla veröffentlicht.

Die Netscape-Gruppe könnte sich noch ein weites Mal aufteilen: Zum Erscheinen von Netscape 6 wird ein Zweig weitergeführt, der mögliche Ergänzungen im Stile von Netscape 6.01 betreut. Der zweite Zweig wird die Integration von MathML in die Gecko-Engine von Mozilla betreuen. (PC-WELT, 21.09.2000, meh)

PC-WELT Report: Netscape 6 (Preview Version)

Klein, kleiner, K-Meleon (PC-WELT Online, 23.8.2000)

Milestone 17 gratis (PC-WELT Online, 8.8.2000)

Versions-Wirrwarr bei Netscape (PC-WELT Online, 20.7.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61502