1245574

Für Fahrer, Segler und Schnitzeljäger

21.09.2005 | 16:44 Uhr |

Der Hersteller Thales Navigation präsentiert mit dem Magellan eXplorist XL sein neuestes Allround-GPS-Gerät.

Der eXplorist XL, der achte GPS-Handheld der Magellan eXplorist-Familie, soll die Position bis auf drei Meter genau bestimmen können. Laut Hersteller Thales Navigation reicht der Einsatzbereich des wasserfesten Gerätes von Segeln, Jagd, Bergsport über Auto- und Motorradfahren bis hin zum Geocaching, einer Art web-basierter Hightech-Schnitzeljagd.

Das 163 x 74 x 33 Millimeter große GPS-Gerät besitzt ein 3,5-Zoll-TFT-Farbdisplay, beleuchtete Tasten, einen internen Speicher von 30 MB und einen SD-Kartenleser. Auf dem Handheld ist eine Basiskarte mit wichtigen Straßen, Autobahnen, Parks, Flughäfen und Wasserwegen vorinstalliert. Über den USB-Anschluss kann der Anwender weitere Kartensoftware laden, z.B. für den Straßenverkehr oder das Gelände. Ein integrierter Geocache-Manager ermöglicht die direkte Übertragung der Daten, die für das Geocaching benötigt werden.

Der Magellan eXplorist XL soll ab November für 649 Euro im Handel erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehört eine DVD mit einer Datenverwaltungssoftware. Mit dieser DVD kann der Anwender von der Magellan-Webseite neue Versionen der Kartensoftware herunterladen und installieren. Die Abrechnung erfolgt über Kreditkarte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245574