65846

Fünf neue Drucker von Canon

09.09.2003 | 12:12 Uhr |

Canon hat fünf neue Drucker vorgestellt: Zwei Tintenstrahler, zwei Fotodrucker und einen preiswerten Einstiegsdrucker. Zu den Leistungsmerkmalen der Neuen zählen der Support von Pictbridge, das Bedrucken von CDs und DVDs und integrierte Kartenlesegeräte.

Canon hat fünf neue Drucker vorgestellt: Zwei Tintenstrahler, zwei Fotodrucker und einen preiswerten Einstiegsdrucker. Zu den Leistungsmerkmalen der Neuen zählen der Support von Pictbridge, das Bedrucken von CDs und DVDs und integrierte Kartenlesegeräte.

Canon bringt immer mehr Geräte mit dem neuen Pictbridge-Standard auf den Markt. So unterstützen auch die beiden neu vorgestellte Tintenstrahldrucker i865 und i965 diesen. Die beiden Geräte haben zudem eine Zusatzkassette für den Druck auf Fotopapier im Format 10 mal 15 Zentimeter ohne Papierwechsel.

Mit dem i865 und dem i965 lassen sich Fotos randlos in Postkartengröße (10 mal 15 Zentimeter), auf 13 mal 18 Zentimeter oder DIN A4 drucken. Mit beiden Canons sollen sich auch geeignete CD- oder DVD-Medien bedrucken lassen, die Drucker besitzen dafür ein eigenes Fach und die Software "CD-Labelprint".

Der i965 besitzt ein 6-Farbtintensystem und eine Auflösung von bis zu 4800 mal 2400 dpi im Fotodruck. Der i865 kommt mit einem 5-Farbtintensystem und einer Auflösung von bis zu 4800 mal 1200 dpi zum Kunden. Neben den traditionellen Druckfarben (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) ist zusätzlich ein Foto-Schwarz-Tintentank integriert, der mehr Kontrast und größere Farbtiefe bei Farb- und Fotoausdrucken bewirken soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
65846