178242

Android 2.2-Update für Samsung Galaxy S geplant

30.06.2010 | 12:06 Uhr |

Das Galaxy S ist das neue Top-Modell von Samsung. Zum Verkaufsstart wird es mit Android 2.1 ausgeliefert. Das von Google kürzlich vorgestellte System-Update Android 2.2 wird später folgen, schreibt der Hersteller jetzt in seinem Twitter-Profil.

Dann unterstützt das Galaxy S auch den Flash Player 10.1 für Handys.

Android 2.2 enthält zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen. So führt das neue System Zusatzprogramme aus dem Android Market deutlich schneller aus. Sie können darüber hinaus endlich auf einer Speicherkarte oder dem internen Extra-Speicher installiert werden und verstopfen nicht länger den meist kleinen Telefonspeicher. Es gibt auch eine Modemfunktion, die das Handy zum mobilen WLAN-Hotspot macht und die Synchronisation wurde auf Spiele und Musik erweitert.

Das Galaxy S wird über einen 4 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen bedient, der die scharfe Auflösung von 800x480 Pixel hat. Der Prozessor taktet mit schnellen 1 Gigahertz. Hinzu kommen HSPA, WLAN n, Bluetooth 3.0, eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Videofunktion und ein 1500 mAh starker Akku. Das Galaxy S wird in zwei Versionen herauskommen, mit 8 und mit 16 Gigabyte internem Speicher. Außerdem gibt es einen Steckplatz für microSD-Karten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
178242