79588

Froogle: Produktsuche von Google in Deutschland gestartet

19.11.2004 | 14:58 Uhr |

In den USA existiert der Dienst bereits seit längerem, jetzt ist er auch in Deutschland verfügbar: Froogle - die Produkt-Suchmaschine von Google.

In Deutschland ist die Produkt-Suchmaschine Froogle von Google jetzt in einer Beta-Version an den Start gegangen. Der Dienst soll das Auffinden gewünschter Produkte erleichtern und liefert nach Eingabe des Gerätenamens oder eines Oberbegriffs (zum Beispiel "Plasmafernseher") Ergebnisse inklusive Preis und (wenn verfügbar) Bildern.

Dabei soll Froogle ausschließlich Links ausspucken, über die die gewünschte Ware auch tatsächlich zu kaufen ist. Endlose Listen mit Preisvergleichsportalen oder Linkfarmen, wie es bei Google mittlerweile schon üblich ist, sollen somit passè sein. Laut Google befinden sich keine bezahlten Angebote in den Ergebnislisten, lediglich im rechten Bereich kann als Anzeige gekennzeichnete Werbung erscheinen.

Neben der normalen "Schnellsuche" können Sie sich auch der diversen Feintuning-Möglichkeiten bedienen, die bereits von der Google-Suche her bekannt sind. Dabei stehen eine erweiterte Suche und der Punkt "Einstellung" zur Wahl.

Über die erweiterte Suche können Sie beispielsweise den Preisrahmen oder die zu durchsuchende Kategorie festlegen, unter dem Punkt "Einstellung" können Sie andere Sprachen wählen und die Anzahl der angezeigten Ergebnisse pro Site definieren. Händler können sich bei Froogle gratis anmelden, um mit ihrem Angebot in den Suchindex aufgenommen zu werden.

Ein Schnelltest der Suchmaschine ergab durchaus brauchbare aber nicht unbedingt die günstigsten Treffer. Ein Querabgleich der Ergebnisse mit anderen Preisportalen ist also - zumindest jetzt noch - angeraten. Neben Angeboten von normalen Online-Shops werden auch Treffer bei Ebay gelistet, allerdings handelt es sich dabei um keine Auktionen, sondern Festpreisangebote.

Übrigens: Froogle ist eine Wortschöpfung aus dem englischen Begriff "frugal" (=sparsam) und dem Namen der großen Mutter Google.

Google startet neue Spezialsuche (PC-WELT Online, 18.11.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
79588